Farben & Fellzeichnungen – Quarter Horse

buckskin_fell

Farben der Quarter Horses

Quelle: Westernreglement 2007, WESTERNREITEN – TEIL A 2007-01-01

BAY (Brauner) Fell reicht von braun bis rot; Mähne, Schweif und untere Beinhälfte schwarz.

BLACK (Rappe) Fell, Mähne und Schweif schwarz.

BROWN (schwarzbraun) Fell braun bis schwarz, helleres Stichelhaar im Bereich von Augen, Nüstern, Flanken und Innenseite der Beine, Mähne und Schweif sind schwarz.

SORREL (Fuchs) Fell rötlich bis kupferrot, Mähne und Schweif haben die gleiche Farbe wie das Fell oder sind heller (entspricht Rotfuchs bzw. Goldfuchs).

CHESTNUT (Kohlfuchs oder Dunkelfuchs) Fell dunkelrot oder braunrot, Langhaar gewöhnlich in der gleichen Farbe, kann auch hel-ler sein.

DUN (Falbe) Fell gelblich sandfarben bis gold, Mähne und Schweif schwarz oder braun, normalerweise mit Aalstrich, oft mit Zebrastreifen an den Beinen, unterer Beinbereich ist oft dunkel.

RED DUN (Rotfalbe) Fell gelblich bis fleischfarben, Mähne, Schweif und Aalstrich sind rot, Mähne und Schweif können blond, weiß oder gemischt sein.

GRULLO (Graufalbe) Fell rauchfarben bis mausgrau, Mähne und Schweif schwarz, normalerweise Aalstrich und untere Bein-hälfte schwarz.

BUCKSKIN Fell gelblich, sandfarben oder gold, Mähne und Schweif schwarz, kein Aalstrich.

PALOMINO Fell goldgelb, Mähne und Schweif weiß, kein Aalstrich.

GRAY (Schimmel) Fell besteht aus Mischung von weißen mit an-dersfarbigen Haaren, werden fast immer dunkel geboren und erst nach einiger Zeit heller, wenn die Anzahl der wei-ßen Haare zunimmt, haben immer eine dunkle Haut.

RED ROAN (Rotschimmel) Fell mehr oder weniger gleichmäßige Mi-schung aus weißen und roten Haaren. Normalerweise dunk-ler an Kopf und unteren Beinhälften; Mähne und Schweif können schwarz, rot oder flachsfarben sein, werden mit zu-nehmendem Alter heller.

BLUE ROAN (Blauschimmel) Fell mehr oder weniger gleichmäßige Mi-schung aus weißen und schwarzen Haaren, an Kopf und unteren Beinhälften normalerweise dunkler, es können eini-ge wenige rote Haare vorhanden sein.

BAY ROAN Fell am Körper mehr oder weniger gleichmäßige Mischung aus weißen und roten Harren, dunklere Kopfpartie (in der Regel fuchsfarben, wenige dunklere Haare sind möglich). Mähne und Schweif sowie untere Bauchpartie schwarz.

CREMELLO Helle oder rosa Haut am Körper, weißes oder cremefarbe-nes Deckhaar und blaue Augen.

PERLINO Helle oder rosa Haut am Körper, weißes oder cremefarbe-nes Deckhaar und blaue Augen. Mähnen und Schweifhaar

sowie untere Beinpartien sind dunkler gefärbt als der Rest des Körpers. Darüberhinaus gibt es natürlich auch wie in anderen Pferderassen bestimmte Fellzeichnungen an Kopf und Beinen.