Johnny_Unsaddled_IconAußergewöhnlicher Held der Geschichte ist das Pferd Johnny. Geprägt von einem harten Leben als Minenpferd, voll Unterdrückung, voll endloser Arbeit, entschließt er sich gerade rechtzeitig, seinem Schicksal – zu Pferdeleberkäse verarbeitet zu werden – zu entfliehen. Unterschlupf findet er in der Stadt New Harmony – Utopie einer klassenlosen Gesellschaft. New Harmony wurde von dem europäischen Auswanderer Karl Krautsky gegründet und soll ein Musterbeispiel für Gleichheit und Klassenlosigkeit sein. Es interessiert sich jedoch niemand für dieses Gesellschaftskonzept und so ist Krautsky, neben einer alternden Säuferin, sowohl einziger Bewohner als auch Bürgermeister, Sheriff, Totengräber und Salooninhaber. Johnny lässt sich als dritter Stadtbewohner eintragen und glaubt, seinem früheren Leben entflohen zu sein. Der Besitzer der Mine, von Johnnys Flucht wenig begeistert, ist dem Pferd gefolgt Johnny und wartet nun vor den Toren New Harmonys auf seine verdiente Rache am unwürdigen Sklaven, der eigenmächtig seiner Position entflohen ist. Wird Johnny dem Druck standhalten und sich seine Freiheit erkämpfen können?

Links:
Teaser „Johnny Unsaddled“
http://vimeo.com/johnnyunsaddled

Find us on Facebook!
www.facebook.com/johnnyunsaddled

Visit our Website
www.johnny-unsaddled.com

Johnny Unsaddled
Markiert in: