LUCKY LUKE – Neues aus dem Wilden Westen

02/06 – 17/11/2013

Achdé, Lucky Luke, 2012 © LUCKY COMICS 2013
Achdé, Lucky Luke, 2012 © LUCKY COMICS 2013

Lucky Luke – glorreicher Westernheld, Beschützer hilfsbedürftiger Ladys, Schrecken aller Gauner – zieht schneller als sein Schatten. Die Geschichten rund um diesen einsamen Cowboy, seinem cleveren und bezaubernden Pferd Jolly Jumper, den berüchtigten Dalton-Brüdern und anderen Ganoven gehören zur großen Comicliteratur. Die Ausstellung im Karikaturmuseum Krems ist weltweit einzigartig in Umfang und Konzeption und zeigt wichtige Stationen des Comic-Klassikers mit Schwerpunkt auf der Arbeit des heutigen Zeichners Achdé, aber nicht ohne den „Vater“ von Lucky Luke, Autor Morris, in Originalen zu vergessen. Viele ProtagonistInnen der Lucky Luke – Abenteuer haben realen Hintergrund, der Stoff für einmalige Erzählungen bietet– sei es der Gründer des FBI, seien es Schurken des Wilden Westens, die Erfindung der raschen postalischen Zusendung oder des Hot Dogs, verschiedene Präsidenten von Amerika oder berühmte Schauspielerinnen. Die Ausstellung bringt den Wilden Westen nach Krems und in die Wachau, räumt mit Klischees auf, enthüllt so manche Wahrheit und lässt durch interaktive Erlebnisbereiche den Kindertraum „Cowboy & Indianer“ für jeden wahr werden

Führungen &  Vermittlungsprogramm

Sonn- und Feiertag, 15 Uhr
Und gegen Voranmeldung

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet von 10-18 Uhr

ab 04/11/2013 von 10-17 Uhr

Mehr Informationen unter www.karikaturmuseumkrems.at

Share with:


Lucky Luke in Krems