Pferderassen

Hauptsächlich versteht man unter Westernpferden, jene Pferde, die zu den 3 größten amerikanischen Zuchtverbänden gehören, also

  1. Quarter Horse
  2. Paint Horse
  3. Appaloosa

Darüberhinaus sind für das Westernreiten aber auch viele andere Pferderassen im Einsatz, die den typischen Körperbaumerkmalen und Charaktereigenschaften dieser Pferderassen nahe kommen. So werden auch Missouri Foxtrotter, Tennessee Walker, Morgan Horse aber auch viele Araber und Haflinger werden im Westernreitsport eingesetzt.

Die typischen Merkmale der Westernpferde allgemein sind:

  • kurzer Rücken
  • gut bemuskelte Hinterhand und Schulter
  • Stockmaß zwischen 1,50 und 1,60
  • Wendigkeit & Schnelligkeit
  • ausgeglichener & ruhiger Charakter