The Calgary Stampede 2012

calgary_stampede

Die Calgary Stampede gilt als „The Greatest Outdoor Show On Earth“. Diese größte Rodeoshow findet jährlich als 10-tägiges Event in der kanadischen Stadt Calgary statt, und zwar im Rahmen einer Landwirtschaftsmesse.

Die Calgary Stampede wird von Freiwilligen unterstützt und dient  auch dem Erhalt des „Western Heritage“. Der Erlös wird reinvestiert. Die Stampede gibt es bereits seit 1912 und sie ist mit einem ca. 1,5 Millionen Besuchern jährlich das größte Freiluftereignis. Jährlich gibt es ca. 2 Millionen Dollar Preisgelder.

Aber die Stampede hat auch Ihre Schattenseiten und bereits Tierschutzorganisationen auf den Plan gerufen. So kamen z.B. 2010 6 Pferde während der Wettkämpfe um, größtenteils stress- und verletzungsbedingt. Das britische Parlament hatte zu einem Boykott aufgerufen um die Bedingungen zu verbessern.

Trotz allem ist es das weltweit größte Ereignis der Westernwelt. Informationen unter http://calgarystampede.com/